Zur Übersicht

Post­doc Bo­den­mi­kro­bi­om und -fau­na (m/w/d)

ID: 268143

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 17.05.2024
Einsatzort Potsdam

Jobbeschreibung Ihr Aufgabengebiet
- Organisation, Durchführung und Auswertung von Arbeiten zur biologischen Vielfalt des Bodens im Rahmen eines On-Farm-Feldversuchs, einschließlich der Entnahme von Boden- und Rhizosphärenproben
- Ermittlung der mikrobiellen und faunistischen Vielfalt des Bodens durch Amplikon-Sequenzierung (Metabarcoding-Ansatz) mittels Oxford Nanopore Technology Plattform
- Bioinformatische Auswertung der Amplikon-Datensätze, Bestimmung ökologischer Werte auf Basis statistischer Methoden (z.B. PCoA, NMDS, TITAN), Konstruktion mikrobieller Netzwerke sowie merkmalsbasierte Modellierung
- Präsentation der Projektergebnisse auf wissenschaftlichen Konferenzen und Stakeholder-Treffen, Verfassen von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen
Qualifikationen Ihr Qualifikationsprofil
- Promotion auf dem Gebiet der mikrobiellen Ökologie oder verwandter Gebiete mit Spezialisierung auf die biologische Vielfalt des Bodens
- Kenntnisse und Erfahrung in der Planung und Durchführung von Feldversuchen
- Kenntnisse und Erfahrungen in mikrobiologischen Analysen, einschließlich der Extraktion von Nukleinsäuren, PCR-Techniken, modernen Sequenzierungstechnologien, Bioinformatik und Statistik
- Kenntnisse in der Programmierung (z.B. mit R, Python, Pearl) und der mathematischen Modellierung mit besonderem Schwerpunkt auf dem Gebiet der mikrobiellen Ökologie sind wünschenswert
- Starkes Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Pflanzenbau, Agrartechnik, Ökologie, Mikrobiologie, Biochemie und der Anwendung digitaler Werkzeuge, insbesondere künstlicher Intelligenz
- Erfahrung im wissenschaftlichen Publizieren
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse wünschenswert
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität, persönliches Engagement und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
- EU-Führerschein Klasse B wünschenswert
Firma Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V.
14469 Potsdam
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.