Zur Übersicht

Hilfslaborant/in (m/w/d)

ID: 227829

Art des Jobs Teilzeit
Eingetragen am 10.05.2022
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Stellenausschreibung
Das Landeslabor Berlin-Brandenburg (LLBB) beabsichtigt eine/einen
Hilfslaborant/in (m/w/d)
in Teilzeit (85 % einer Vollzeitstelle)
zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Kenn.-Nr./Kennzahl: LLBB – 23 / 22 / Fb I-6
Dienstort: Berlin

Aufgabengebiet/Arbeitsgebiet:
- Mitarbeit bei der Labororganisation, Vor- und Nachbereitung von Untersuchungen
- Reinigung/Desinfektion im Laborbereich, insbesondere von Arbeits- und Bodenflächen und von Laborgerätschaften
- Tätigkeiten im Bereich Entsorgung
- Aufarbeitung von Mehrwegmaterialien
- Bedienung von Großgeräten wie Autoklaven, Laborspülmaschinen und Heißluftsterilisatoren
- Lagerhaltung
- Dokumentation von Tätigkeiten entsprechend bestehender Arbeitsanweisungen
Formale Voraussetzungen:
Abgeschlossener Berufsausbildung (bevorzugt im Laborbereich)

Fachliche Kompetenzen:
- Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen, Hygienevorschriften und Laborgeräten
- PC-Grundkenntnisse

Außerfachliche Kompetenzen:
Erwartet werden Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, sowie Planungs- und Organisationsvermögen.

Unser Angebot:
Das Entgelt richtet sich nach E 4 TV-L.
- 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
- Zuschuss zum Firmenticket bei der BVG
- Jahressonderzahlung nach TV-L
- Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes (VBL)
- Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement (z.B. im Rahmen des Gesundheitsnetz-werkes Adlershof)

Bei gleicher Eignung und Erfüllung der o.g. Anforderungen werden gemäß § 2 des Sozialgesetz-buches IX anerkannte schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie auf die genannte Förderung Wert legen, geben Sie bitte in der Bewerbung an, dass Sie anerkannte/r Schwerbehinderte/r (m/w/d) sind.

Bewerbungsverfahren:
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, sowie den ausgefüllten Bewerbungsbogen, den Sie unter
https://www.landeslabor.berlin-brandenburg.de/Bewerbungsbogen_LLBB.pdf erhalten,
bis spätestens 20.05.2022 unter Angabe der Kenn-Nr./Kennzahl: LLBB – 23 / 22 / Fb I-6 an das

Landeslabor Berlin-Brandenburg
Servicebereich Personalmanagement
Rudower Chaussee 39
12489 Berlin
oder per E- Mail: personalmanagement@landeslabor-bbb.de

Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Weitere Informationen zum Landeslabor Berlin-Brandenburg unter: www.landeslabor-bbb.de

Das Landeslabor Berlin-Brandenburg (LLBB) verarbeitet Daten von Ihnen im Zusammenhang mit der Durchführung von Bewerbungsverfahren auf der Grundlage von Artikel 88 Absatz 1 Daten-schutz-Grundverordnung (DSGVO) i. V. mit § 18 Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Informationen zum Datenschutz im Bewer-bungsverfahren des LLBB erhalten Sie unter https://www.landeslabor.berlin-branden-burg.de/sixcms/detail.php/917637.
Firma Landeslabor Berlin-Brandenburg
Servicebereich Personalmanagement
Rudower Chaussee 39
12489 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.