Zur Übersicht

Post­dok­to­rand*in (m/w/d) am In­sti­tut für Ex­pe­ri­men­tel­le Me­di­zi­ni­sche Phy­sik

ID: 195237

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 23.02.2021
Einsatzort Düsseldorf

Jobbeschreibung Derzeit suchen wir eine*n Postdoktorandin*en um unsere hochauflösenden Mikroskopietechniken (single particle tracking, FRET oder STED), die Laseraufbauten und zugehörige Bilddatenauswertung weiterzuentwickeln. U.A. wird der*die Kandidat*in die Dynamik einzelner Proteine und deren Wechselwirkungen untersuchen. Der*die Kandidat*in wird biologische Proben präparieren, sowie Laser und hochauflösende mikroskopische Aufbauten justieren um die Dynamik einzelner Proteine, sog. molekularer Motoren, mit nanometrischer Auflösung abzubilden. Anschließend werden die Bilddaten mit selbstgeschriebenen Algorithmen in Matlab analysiert und statistische Modelle getestet oder entwickelt. Die gewonnenen Daten erlauben eine verbesserte Beschreibung des natürlichen Verhaltens molekularer Motoren und deren Veränderung im Falle einer neurodegenerativen Erkrankung.
Qualifikationen Der*die Bewerber*in sollte über eine Promotion und ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.Sc.) in der Fachrichtung Physik, Medizinische Physik, Biophysik, oder Physikalischer Chemie verfügen und starkes Interesse an Optik, hochauflösender Mikroskopie (single molecule tracking, STED, FRET) und Bilddaten-analyse (Matlab, Python) haben. Erfahrung in der Handhabung von fluoreszenten molekularen Proben ist vorteil-haft. Eine hohe Motivation, Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse werden erwartet.
Firma Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
40225 Düsseldorf
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.