Zur Übersicht

Mitarbeiter/in mit naturwissenschaftlichem Hochschulabschluss (w/m/d)

ID: 157964

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 30.06.2020
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
- Mitarbeit in der Obergutachterstelle für die Einfuhrkontrolle von Drittlandsweinen gemäß § 35 der Wein-Überwachungsverordnung
- (Weiter-)Entwicklung (inkl. Validierung bzw. Verifizierung) und Etablierung von Analysenverfahren zur Bestimmung von Inhaltsstoffen in Wein (und anderen Lebens- und Futtermitteln)
- Durchführung instrumenteller Analytik (z. B. Chromatographie gekoppelt mit verschiedenen Detektionstechniken (u. a. GC-MS, HPLC-DAD/-RI) sowie anderen Methoden, wie der Kapillar-Elektrophorese)
- Selbständige Wartung und Instandhaltung der Systeme sowie Gewährleistung des zuverlässigen Betriebs verschiedener Analysengeräte
- Eigenständige Durchführung und Dokumentation der Arbeiten im Laborbereich nach den Vorgaben der DIN EN ISO/IEC 17025 (z. B. Erstellung und Weiterentwicklung von Prüfvorschriften, Arbeitsvorschriften, Validierungsdokumenten)
- Statistische Auswertung von Analysenergebnissen zur Authentizitätsprüfung
- Mitarbeit bei Anleitung von technischen Beschäftigten sowie von Auszubildenden und Hospitierenden bei der Nutzung von Laborgeräten und bei der Durchführung spezifischer Laborarbeiten
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Lebensmittelchemie, Chemie, Biochemie oder einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Fachrichtung
- Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Analyse von Lebens- und Futtermitteln, insbesondere von Wein erforderlich
- Erfahrungen mit instrumentellen Messmethoden (GC, HPLC, CE) und entsprechender Gerätesoftware erforderlich
- Erfahrungen hinsichtlich des Arbeitens in akkreditierten Laboratorien (gemäß DIN EN ISO/IEC 17025) und im Umgang mit Laborinformations-und Management-Systemen (LIMS) wünschenswert
- Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements (QM) und der guten Laborpraxis (GLP) von Vorteil
- Stark ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Kommunikationsvermögen erforderlich
- Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
Firma Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.