Zur Übersicht

Tech­ni­sche As­sis­tenz (w/m/d) - Bio­lo­gi­sche Si­cher­heit

ID: 155075

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 26.03.2020
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
- Technische Mitarbeit im Nationalen Referenzlabor für Staphylokokken
- Selbständige und eigenverantwortliche Durchführung von Arbeiten zur Identifizierung, Differenzierung, Typisierung und Charakterisierung von Staphylokokken und anderen bakteriellen Toxinbildnern, insbesondere mittels molekularbiologischer Untersuchungsverfahren
- Selbständige Softwarebasierte Erfassung und Dokumentation der Untersuchungsergebnisse
- Mitarbeit bei der Etablierung, Weiterentwicklung und Validierung von Methoden zum Nachweis und zur Charakterisierung der genannten Erreger, insbesondere mittels molekularbiologischer Techniken (z.B. PCR, Real-Time PCR, single/multilocus sequence typing, Whole Genome Sequencing)
- Mitarbeit bei der Durchführung von experimentellen Forschungsvorhaben
- Unterstützung von Arbeiten im Rahmen der Akkreditierung
- Technische Anleitung von Hospitantinnen/Hospitanten
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Technischen Assistentin/Assistenten (z.B. MTA, VMTA, BTA) oder einer vergleichbaren Berufsausbildung
- Fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis zu mikro- und molekularbiologischen Untersuchungsverfahren (wie z.B. DNA-Isolierung, Real-Time-PCR, MLST, spa-Typisierung) notwendig
- Mehrjährige praktische Erfahrungen in der Durchführung von molekularbiologischen Untersuchungsverfahren erforderlich
- Praktische Erfahrungen im Umgang mit Infektionserregern werden vorausgesetzt
- Erfahrungen bei der Durchführung von Gesamtgenomsequenzierungen (vor allem NGS) wünschenswert
- Erfahrungen hinsichtlich des Arbeitens in akkreditierten Laboratorien (DIN EN ISO/IEC 17025) und im Umgang mit Laborinformations-und Management-Systemen (LIMS) von Vorteil
- Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Analysesoftware wie Bionumerics insbesondere zur DNA-Sequenzanalyse vorteilhaft
- Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt
Firma BfR - Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.