Zur Übersicht

Wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in - Si­cher­heit von Pes­ti­zi­den

ID: 117823

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.09.2017
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
Die Tätigkeit erfolgt überwiegend, hinsichtlich der Erfordernisse des Gesundheitsschutzes sowie des Schutzes von Haus- und Nutztieren, im Rahmen der Zuständigkeiten des BfR bei der Genehmigung von Biozid-Wirkstoffen und der Zulassung von Biozidprodukten nach Verordnung (EG) Nr. 528/2012 (Biozid-Verordnung) bzw. bei der Einstufung und Kennzeich-nung von Wirkstoffen nach Verordnung (EG) 1272/2008 (CLP-Verordnung).
Im Einzelnen umfasst die Tätigkeit:
- Prüfung und wissenschaftliche Bewertung von Unterlagen zu Tiergesundheit, Toxikologie und Metabolismus
- Erstellung und Prüfung von wissenschaftlichen Bewertungsberichten und Stellungnahmen
- Ableitung von gesundheitsbezogenen Richtwerten für Wirkstoffe
- Entwicklung eines Leitfadens zur Bewertung des Risikos für Haus- und Nutztiere, wissenschaftliche Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Bewertungskonzepten
- Vertretung des BfR in nationalen und internationalen Fachgremien, insb. ECHA, EFSA und OECD
- Beratung der Bundesregierung bei Fragen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes
- Planung und Durchführung von Forschungsprojekten mit Bezug zum o.g. Aufgabengebiet
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Vertiefung im Bereich Zoologie, Promotion erforderlich
- Nachgewiesene Fachkenntnisse und praktische Berufserfahrung in der toxikologischen Risikobewertung erforderlich
- Vertiefte Kenntnisse im Bereich Human- oder Veterinärpathologie erwünscht
- Bereitschaft zum tierexperimentellen Arbeiten erforderlich
- Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelungen auf dem Gebiet der gesundheitlichen Bewertung von Pestiziden (Pflanzenschutzmittel und Biozide) von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt
Firma BfR - Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht